Über mich

Petra Hidber

Hunde begleiten mich seit ich 10 Jahre alt bin. Zu Anfang habe ich mir alle möglichen Hunde aus der Nachbarschaft ausgeliehen um mit ihnen spazieren zu gehen. Mit 16 durfte ich mir dann endlich meinen eigenen Vierbeiner kaufen, einen kleinen Münsterländer namens Eiko. Mit ihm besuchte ich die Hundeschule und arbeitet in den Sparten Begleit- und Sanitätshund. Nebenbei nahmen wir an Militarys teil und waren bei den Anfängen des Agility dabei. Eiko wurde 12 Jahre alt. Mit der Freundschaft zu meinem Mann lernte ich die Rasse Rottweiler kennen und schätzen. Leider mussten wir seine Hündin im Alter von nur 8 Jahren von ihrem Leiden (Mammatumor) erlösen. Nach kurzer Zeit war für mich klar, es musste, obwohl wir unterdessen Eltern von 3 Kinder waren, wieder ein Hund einziehen. Dieser durfte nicht zu gross sein und musste pflegeleicht, unkompliziert und familiengeeignet sein. So haben wir uns für den Border Terrier entschieden. Kip zog im Januar 1999 als 10wöchiger Welpe bei uns ein. Eine der besten Entscheidungen. Kip war der ideale Familienhund! Als die Kinder dann älter wurden und ich wieder mehr Zeit hatte, kam bei mir der Wunsch wieder aktiv in den Hundesport einzusteigen. Da Kip zu jenem Zeitpunkt bereits 12 Jahre alt war, dachten wir über einen Zweithund nach. Einen Border Terrier schloss ich aus, da ich dachte kein zweiter Border Terrier könnte Kip je das Wasser reichen und ich würde sie immer vergleichen. So fing die Suche nach einer geeigneten Rasse an. Sie sollte alle Familienmitglieder gleicher-massen ansprechen, nach wie vor nicht zu gross sein, genügend Power für aktiven Hundesport mitbringen, drinnen jedoch nicht auffallen und ein guter Wächter sein. So stiess ich auf den Miniature American Shepherd, damals noch ausschliesslich als Mini Aussie bekannt. Nach unserem ersten Besuch bei einer Züchterin war klar, dass diese Rasse uns fortan begleiten würde. Unterdessen halten mich drei dieser tollen Hunde jung und fit ;-). 

 

Nachdem wir Kip im März 2015 über die Regenbogenbrücke ziehen lassen mussten, ist im Mai 2017 wieder ein Border Terrier bei uns eingezogen und, was soll ich sagen, ich bin begeistert!

 

Im Dezember 2015 erfüllte sich mein Traum und wir zogen unseren ersten Wurf, den uns unsere Mini American Shepherd Hündin Fee schenkte, auf.

 

Mir ist es wichtig mich laufend weiterzubilden und so meine Kenntnisse betr. Hundehaltung, -erziehung, -sport und -zucht auf dem neusten Stand zu halten. Unsere Hunde werden alle ihren Anlagen entsprechend gefordert und gefördert.

Besuchte Kurse / Seminare:

 

Hundesport:

  • Fährtenkurs mit Sandra Mattioli KV Wengi (März 2013)
  • Longierseminar Aufbau mit Sibylle Kläusler (Oktober 2013)
  • ZOS-Workshop (Zielobjektsuche) mit Harry Meister (November 2013)
  • div. Obedience-Tagesseminare mit Renate Wägelein (2013/2014)
  • 2-Tages Seminar Obedience und Dog Dance mit Hetty van Hassel (Oktober 2014)
  • Rally Obedience Tagesseminar mit Renate Wägelein (November 2014)
  • Vortrag "Lerntheorie" mit Dr. E. Schalke (November 2015)
  • Seminar "Neues aus dem Spass Sport" mit Irène Julius (August 2016)

Zucht:

  • Online - Züchterseminar "Gynäkologie und Bedeckung der Hündin" (Januar 2014)
  • Online - Züchterseminar "Trächtigkeit und Geburt der Hündin" (März 2014)
  • Einsteiger-Modul Zucht BM0 Ausbildung SKG (März 2014)
  • Online - Züchterseminar "Stress und Angst beim Hund" (September 2015)
  • Webinar "Aufzucht beim Züchter" mit Celina del Amor (November 2015)
  • "Fit für Zucht und Sport" mit Eva Holderegger Walder und Doris Walder (Juni 2016)
  • Seminar "Entwicklungsstörung/Angstverhalten beim Welpen/Junghund erkennen" mit TA Esther Würtz (Sept. 16)
  • Züchterkongress (März 2018)
  • Halbtags-Seminar über Zuchtstrategie mit Fr. Prof. Irene Sommerfeld-Stur (April 18)

Diverses:

  • 2-Tages Seminar "Erlebnis entspanntes Miteinander" mit Michael Stephan (Juli 2013)
  • Seminar "Verhaltensbeobachtung" BM8 Züchter-Ausbildung mit Dr. Ch. Sigrist und Gaby Leuenberger (Juni 2016)
  • Einführungskurs "Tellington TTouch Training" mit Doris Löscher (September 2016)
  • Seminar "Mehrhundehaltung" BM11 Züchter-Ausbildung SKG mit Barbara Eggimann (Dezember 2016)
  • 4-Pfoten-Gym (Physio, Muskelaufbau und Massage) bei Ulrike Simon (Oktober - Dezember 2017)

laufend:

  • Agility Training
  • Mantrailing Training

Geplant:

  • "Welpen - Aufzucht" BM10 Züchter-Ausbildung SKG mit Prof. Dr. med. vet. Susi Arnold - Juni 2018
  • "Impulsiv und unberechenbar" mit Robert Mehl - Juni 2018
  • "Recht" BM1 Züchter-Ausbildung SKG mit Daniel Jung - September 2018
  • "Hundezucht" BM2 Züchter-Ausbildung SKG mit Dr. med. vet. Heinrich Binder - November 2018

ACHTUNG an alle Ersthundebesitzer: Seit dem 1.1.2016 muss sich der Neuhundehalter vor dem Kauf des Hundes bei der Gemeinde registrieren lassen. Der SKN-Kurs wird per 31.12.2016 aufgehoben. Es bleibt jedoch den Kantonen vorbehalten gewisse Kurse vorzuschreiben. Am Besten erkundigen Sie sich auf der Gemeinde wenn Sie sich registrieren lassen.